YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tiere brauchen Held:innen! Werde aktiv für die Tiere – mit Hilfe von deinen Freund:innen, deinen Arbeitskolleg:innen oder deiner Familie!

So wird deine Aktion zum Erfolg!

Gestalte deine Aktionsseite persönlich, indem du dein Netzwerk direkt ansprichst (z.B. Liebe Freund:innen und Familie)

Zeige Gesicht! Lade ein schönes Bild von dir hoch. Deine Freund:innen spenden in erster Linie wegen dir und dem, was dir wichtig ist.

Erzähle deine Geschichte Nutze deine Aktionsseite, um über deine Beweggründe zu berichten. Wichtig ist deine Story!
Erkläre deinen Freund:innen und Bekannten die Spendenaktion nachvollziehbar. Halte deine Freund:innen über die Entwicklung deiner Spendenaktion auf dem Laufenden.

Mache deine Aktion bekannt. Verbreite deine Aktionsseite mit dem entsprechenden Link in deinem Netzwerk, z. B. per E-Mail, Twitter, Instagram oder Facebook.
Nutze dazu auch die Weiterempfehlungsfunktionen in der Spendenaktion.

Je bekannter du deine Aktion machst und je direkter du deine Unterstützer:innen ansprichst, umso mehr Personen werden spenden!

 

Dafür kannst du sammeln:

Geburtstag oder Hochzeitstag stehen vor der Tür? Du feierst Firmenjubiläum oder nimmst an einem Marathon-Lauf teil? Das alles sind tolle Anlässe, die sich ideal mit einer Spendenaktion gegen Tierquälerei verknüpfen lassen.

Jetzt Spendenaktion starten!

Persönlicher Anlass

Geburtstag, Hochzeitstag oder Weihnachten – wünsche dir von deiner Familie und deinen Freund:innen Spenden statt Geschenke. Damit machst du dich, deine Freund:innen und die Tiere glücklich.

Sport

Stelle dich einer sportlichen Herausforderung und erreiche dein Ziel mit der Unterstützung deiner Freund:innen. Egal ob Marathon-Lauf, Hindernisparcour oder andere Sportevents.

Sei Kreativ

Lasse deiner Kreativität freien Lauf und starte eine besondere Aktion. Vielleicht hast du eine persönliche Challenge? Eine Wette? Hilf damit auch den Tieren und lasse dich von deinen Freund:innen unterstützen.

In Gedenken an

Schenke Hoffnung für die Tiere in Gedenken an einen geliebten Menschen oder einen treuen tierischen Mitbewohner, der verstorben ist.

Unternehmen

Sammle gemeinsam mit deiner Firma Spenden oder spende einen Teil aus deinen Erlösen. Zeige damit Verantwortungsbewusstsein und dein soziales Engagement.

 

Noch ein paar Tipps:

Bleib am Ball: Ein neuer Eintrag im Aktionstext (z. B. ein Dank für die bisherigen Spenden) ist eine gute Gelegenheit, einen „Reminder“ an dein Netzwerk zu senden.

Verlängere deine Aktion: Spendenziel noch nicht erreicht? Dann verlängere deine Aktion doch einfach.

Spende selbst einen kleinen Betrag: So gehst du mit gutem Beispiel voran und animierst deine Freund:innen, es dir gleich zu tun.

Zahle Offlinespenden im Namen der Spender:innen ein: Dadurch machst du nicht nur die Offlinespender:innen sichtbar, sondern zeigt auch allen anderen, wie fleißig du beim Spendensammeln bist.

 

Noch keine Idee? Wie wäre es mit …

… einer Laufaktion? Lass dich für deine schweißtreibenden Übungen von deinen Freund:innen mit Spenden „belohnen“!

… einer Spenden-statt-Schenken-Aktion? Ob zu Weihnachten, deinem Geburtstag oder einem Jubiläum: Wünsche dir einfach Spenden statt Geschenke!

… einer Charity-Dinner-Aktion? Deine Freund:innen spenden für deine Aktion und du bedankst dich mit einem köstlichen Charity-Dinner!

… einer Rauch-Entwöhnungs- oder Abnehm-Aktion? Lass dir von deinem Umfeld bei deinem guten Vorsatz helfen und dich für dein Durchhaltevermögen mit Spenden für die Gute Sache „belohnen“!

… einer Spendenaktion in der Schule? Du verkaufst mit deiner Klasse selbstgemachte, vegane Köstlichkeiten für den guten Zweck.

… einer Wette? Wenn das Spendenziel erreicht wird, färbst du dir deine Haare oder du steigst mit Klamotten in den Stadtbrunnen.

 

Noch Fragen? Dann wende dich an unser Büro in Stuttgart unter der Nummer +49(0)711 860 591-320 oder schreibe uns an mitgliederbetreuung@peta.de